Image
Image

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn ist ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut mit zwei Abteilungen und mehreren Forschungsgruppen.


Praktikumsplatz für die Praxisphase 2021
für Studierende des Studiengangs "Bibliothek und digitale Kommunikation" oder ähnliche Studiengänge

Auch für die Praxisphase 2021 bieten wir wieder einen Praktikumsplatz an.

Unser Bibliotheksteam (fünf Fachkräfte, dazu ein Auszubildender und mehrere studentische Hilfskräfte) heißt Sie gerne willkommen. Sie erfahren von uns die Grundlagen zur Katalogisierung, Erwerbung und Nutzerbetreuung in einer Forschungsbibliothek und bringen Ihr eigenes Wissen aus dem Studium ein. Zusätzlich bearbeiten Sie – betreut von uns – Ihr persönliches Projekt.

Das Praktikum kann anteilig vor Ort und im Homeoffice durchgeführt werden. Das Institut und seine Bibliothek bieten in einem internationalen und jungen Umfeld ein ausgezeichnetes Arbeitsklima sowie eine hervorragende Arbeitsinfrastruktur. Auch über die DB-Haltestelle UN-Campus erreichen Sie uns schnell, direkt, bequem.

Die Bibliothek:

Sie ist ein Teil des Instituts mit seiner lebendigen, jungen und internationalen Atmosphäre. Wir arbeiten mit der Bibliothekssoftware Aleph und katalogisieren nach RDA. Als Suchoberfläche setzen wir das Discovery System VuFind ein (https://core.coll.mpg.de/). Zusätzlich haben wir mit dem Library Monitor ein Tool selbst entwickelt, das ausgewählte, digitale Inhalte interaktiv über einen Touch-Monitor präsentiert. Wir unterstützen außerdem unsere Forschenden beim Forschungsdatenmanagement und bei Open Access.

Beispielhafte Projekte:

  1. Relaunch: Intranet-Auftritt der Bibliothek
    Unsere institutsinterne Webseite zieht 2021 auf eine neue Plattform um. Das ist die perfekte Gelegenheit für eine Neugestaltung: Wir möchten die vielfältigen Services optimal in Szene setzen. Auch soll der Zugang zu Wissen, Informationen, Daten und Quellen in einem frischen Design präsentiert und schnell und bequem erreichbar gemacht werden. Haben Sie erste Erfahrungen mit HTML/XML, CSS, und/oder Webdesign UI/UX? Wunderbar!

  2. Imagefilm für die Bibliothek
    Für neue Institutsmitarbeiter*innen wollen wir ein Video drehen, welches die „Newbies“ auf eine Online-Bibliothekstour mitnimmt, und ihnen einen quasi-vor-Ort-Eindruck vermittelt. Möchten Sie ein Drehbuch entwickeln und mit Smart Phone oder Kamera ein Video drehen? Perfekt!

  3. Auf der Suche nach dem neuen Bibliothekssystem der Zukunft
    Unsere Bibliotheksverwaltungssoftware ist in die Jahre gekommen. Wir suchen ein modernes Nachfolgesystem, für das wir einen Anforderungskatalog erstellen wollen. Anhand dieser Kriterien werden dann in Frage kommende Systeme verglichen und getestet.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihr Interesse und sind gespannt auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich (inklusive Lebenslauf, Zeugnisse und Studienbescheinigung) online über unser Bewerbungsportal.

Sind Fragen offen? Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Bibliothek Frau Regina Goldschmitt (Tel. 0228-91416-114).
Weiterführende Informationen über unser Team und das Institut finden Sie unter https://www.coll.mpg.de.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Weiterhin strebt die Max-Planck-Gesellschaft nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

zurück zur Übersicht Online-Bewerbung