Image
Image

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn ist ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut mit zwei Abteilungen und mehreren Forschungsgruppen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft für die IMPRS-Koordination (w/m/d) ca. 30 - 35 Stunden / Monat

Sie unterstützen die IMPRS-Koordinatorin mit Ihrem Organisationsgeschick und Ihrer herzlichen Art, sind dabei gern gesehener Ansprechpartner für Mitarbeiter und Gastforscher des Institutes.

Ihr vielseitiges Aufgabengebiet:

  • Allgemeine administrative Unterstützung (z. B. Organisation von Veranstaltungen)
  • Mitwirkung an der Umsetzung des Vernetzungskonzepts
  • Unterstützung bei Recherchen (u. a. zum Thema Datenschutz)

Fachliche Anforderungen:

  • Studium der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften bevorzugt
  • Gute Office Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien wie Twitter
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Persönliche Anforderungen:

  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikative Persönlichkeit

Wir bieten:

  • Einblick in die Koordination einer IMPRS und die Arbeit eines Max-Planck-Instituts
  • Flexible Arbeitszeiten nach Einarbeitung
  • Die Max-Planck-Gesellschaft ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Weiterhin strebt die Max-Planck-Gesellschaft nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte unsere IMPRS-Koordinatorin Sabina Haveric per Email: haveric@coll.mpg.de.
    Weiterführende Informationen über die IMPRS sowie das Institut finden Sie unter https://www.coll.mpg.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.08.2021 ausschließlich online über unser Bewerbungsportal.

zurück zur Übersicht Online-Bewerbung